Mission Statement

Wir von AfricaWorks verstehen uns als Teil einer globalen Gemeinschaft. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Welt, in der wir leben, gemeinsam mit anderen positiv zu beeinflussen. Uns wurden viele Privilegien geschenkt. Deshalb unterstützen wir andere dabei, ihre Potentiale zu entfalten.

Unser Ziel ist es

  • eine partnerschaftliche wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Europa und Afrika zu fördern, Unternehmertum zu stärken und zu einem Modell nachhaltigen Wirtschaftens beizutragen.
  • Räume zu schaffen, in denen Zusammenarbeit über Kontinentgrenzen hinweg gelingen kann.
  • die Idee offener Grenzen zu unterstützen und das Recht eines jeden Individuums auf die freie Wahl des Wohnorts und des Arbeitsplatzes zu fördern.

Um diesem Ziel näher zu kommen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht

  • hochqualifizierte afrikanische Kandidaten mit europäischen Unternehmen zu vernetzen.
  • gemeinsam mit afrikanischen Absolventen und Berufstätigen geeignete berufliche Perspektiven zu entwickeln.
  • eine zentrale Anlaufstelle für die Jobsuche von afrikanischen Studierende, Absolventen und Berufstätigen zu bieten.
  • mit ausgewählten Partnern wie Universitäten, Bildungsträgern, Stiftungen und Verbänden in Europa und Afrika zusammenzuarbeiten.

Wir verzichten auf die Zusammenarbeit mit Personen oder Akteuren, die

  • AfricaWorks als eine migrationsfeindliche Organisation missdeuten.
  • die Diskriminierung von Menschen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Alter, Geschlecht, Familienstand, sexueller Präferenz, nationaler Herkunft oder körperlicher Behinderung aktiv unterstützen oder billigen.
  • Kinderarbeit, Prostitution, Waffenhandel oder unverhältnismäßige Umweltschäden als direkte oder indirekte Folge ihrer kommerziellen Aktivitäten aktiv unterstützen oder billigen.