FAQ für Kunden

Worin besteht die Dienstleistung von AfricaWorks?

Als Agentur für Personal und Employability vermittelt AfricaWorks afrikanische Fachkräfte an deutschsprachige Unternehmen. Unser Fokus liegt auf Absolventen und Berufserfahrenen, die in Deutschland, der Schweiz und Österreich studiert oder gearbeitet haben. Dabei betreuen wir den gesamten Recruitingzyklus – vom Stellenprofil bis zur Besetzung. Ob für Ihr Afrikageschäft oder als Beitrag zu mehr Diversity in der Firma – wir gestalten mit Ihnen auf Dauer angelegte individuelle Lösungen für Ihre Personalstrategie.

An welche Unternehmen richtet sich der Service von AfricaWorks?

AfricaWorks unterstützt deutschsprachige, internationale wie lokale afrikanische Unternehmen, nicht nur durch die Vermittlung von Fachkräften in Deutschland oder afrikanischen Märkten, sondern auch mit strategischen Partnerschaften und administrativer Betreuung zur langfristigen Geschäfts- und Personalentwicklung. Viele unserer Kunden sind Start-Ups und KMU mit starken oder wachsenden Aktivitäten in Afrika. In Deutschland arbeiten wir bevorzugt mit dem Mittelstand zusammen.

Was genau bietet mir AfricaWorks für mein Afrikageschäft?

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen bereits in einem afrikanischen Markt aktiv ist, ob Sie expandieren wollen oder ob Sie erst in einigen Jahren den Schritt auf unseren Nachbarkontinent in Betracht ziehen und (zunächst) nur Mitarbeiter in Deutschland suchen: Wir bieten Ihnen hochmotivierte Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Ausbildung und ihres interkulturellen Hintergrunds sowohl hier als auch im Ausland einsetzbar sind, mit denen Sie langfristig planen können und die Sie gerne als zuverlässige Fachkräfte und Partner in ihrem Heimatland vertreten. Beispielsweise arbeiten wir im Bereich der Nachwuchsförderung und Talentgewinnung mit Modellen zur Einarbeitung, die gegenseitiges Vertrauen aufbauen. Wir kennen unsere Kandidaten und deren Bedürfnisse. Im höheren Management-Level führen wir regelmäßig tiefenpsychologische Analysen durch. Wir wissen, worauf es ankommt, wenn Sie eine niedrigschwellige und risikoarme HR-Lösung für Ihren Markteintritt suchen.

Welche Kandidaten halten Sie für Unternehmen bereit?

Unser Pool umfasst Kandidaten aller Senioritätsebenen aus über 25 afrikanischen Länder mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Business, Engineering und IT. Befindet sich der passende Kandidat nicht in unserem Pool oder ist er/sie bereits anderweitig vorgesehen, schalten wir eine Stellenausschreibung und sourcen über unsere Netzwerke geeignete Bewerber. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie hierzu mehr erfahren wollen. Kein Gesuch ist zu speziell für uns.

Verfügen Sie über eine Datenbank, in die ich einmal reinschauen kann, oder wie genau arbeiten Sie?

Unser Pool steht unseren Kunden oder anderen externen Interessierten leider nicht zur Einsicht zur Verfügung. Dies hat nicht nur datenschutzrechtliche Gründe. Insbesondere folgen wir als Recruiter stets der Grundregel “No quick hires!” (“Keine schnelle Anstellung!”) und geben allen unseren Kunden den Rat, dies auch zu befolgen. Wir wissen um die Dringlichkeit des Problems der Stellenbesetzung und um die Versuchung, dieses schnell lösen zu wollen. Die Praxis, unsere Erfahrung und sogar die Wissenschaft sprechen hier eine eindeutige Sprache. Selbst wenn eine interne Suchanfrage also einen Treffer ergibt, schalten wir eine ordentliche Ausschreibung, die wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, um einen größtmöglichen Adressatenkreis zu erreichen (30 Tage). Dies erhöht die Aussichten auf (langfristigen) Erfolg des Recruitingprozesses signifikant. Wenn Sie regelmäßig ähnliche Kandidaten suchen, können wir gerne über eine Standleitung sprechen, bei denen wir Ihnen laufend vergleichbare Dossiers weiterleiten.

Was kostet der Service von AfricaWorks?

Bei AfricaWorks erhält jeder Kunde ein individualisiertes Angebot. Wir treffen keine Aussagen zu starren, prozentualen Vermittlungsgebühren, da sich unsere Partnerunternehmen je nach Größe, Kapazität, Herkunftsland, Branche, Berufslevel, Zahl der Stellen, Spezialität der Vakanz und Geschäftsmodell stark unterscheiden. In jedem Fall streben wir langfristige Partnerschaften an.

Vermittelt AfricaWorks auch Praktikanten oder Studenten für Abschlussarbeiten?

Wenn Sie auf der Suche nach Praktikanten oder Masterstudierenden sind, können wir Sie zweierlei unterstützen. Im Falle einer konkreten, beispielsweise wiederkehrenden Anfrage, können wir Sie direkt mit den Dossiers von Studierenden versorgen. Darüber hinaus führen wir eine interne Liste von Unternehmen, die wir Studierenden zur Verfügung stellen, damit diese sich gezielt unter Verweis auf uns bei diesen bewerben können. Wir können Sie gerne in diese Liste aufnehmen. In beiden Fällen ist es wichtig, dass Sie uns Ihre Kriterien nennen. Dieses Angebot richtet sich an kleine wie große Unternehmen, Vereine und NGOs.