Aktuelles

conference hall

AfricaWorks bei der Konferenz “Universities, Entrepreneurship and Enterprise Development in Africa” am 13./14.9.2018

Wir freuen uns über unser Kernthema, die Vernetzung der Hochschulwelt mit der Wirtschaft, sprechen zu können. Die Konferenz ist Teil des Projektes “German-African University Partnership Platform for the Development of Entrepreneurship and SME’s”, das mit Unterstützung des BMZ und des DAAD gemeinsam von der Hochschule Bonn, der University of Cape Coast in Ghana und der University of Nairobi in Kenia getragen wird. In diesem Rahmen durfte Jörg Kleis auch einen Businessplan evaluieren, der von Studierenden im laufenden Wettbewerb eingereicht wurde.

In unserem Workshop “Finding work – binding talent: How companies and alumni find each other” werden wir mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft Lösungen zu den Herausforderungen, Wünschen und Zielen afrikanischer Absolventen und Unternehmen erarbeiten. Dies knüpft an die Frage der Erschließung afrikanischer Märkte an, die in der Podiumsdiskussion “Entering markets: How can industry benefit from universities?” diskutiert wird.

Das Programm zur Konferenz finden Sie hier.

Zurück zu aktuelles